20.7.22
Clean Code
Neuigkeiten

Clean Code Schulung unter Palmen: Unsere Clean Code Experten coachen Mitarbeitende von adesso Schweiz auf Sardinien

Im Rahmen des diesjährigen adesso eduCamps betreuten unsere Clean Code Experten Felix und Thomas die Clean Code Sessions. Drei Tage lang stand bei der Clean Code Schulung nach­haltige Software­entwicklung mit Flow Design, konsequentes Testing und praxis­nahes Coding auf dem Plan der 30 Teil­nehmenden. Und das durch­weg positive Feedback zeigt deutlich: Clean Code Development funktioniert auch da, wo andere Urlaub machen.  

„You not only teach Clean Code – you live it.“
(Markus Borer, Team Lead & Principal Software Engineer, adesso Schweiz AG)

Praxisnahe Clean Code Schulung

Clean Code Development theoretisch, vor allen Dingen aber auch praktisch zu vermitteln, war das große Ziel des 3-tägigen Clean Code Work­shops. Das Vor­wissen der Teil­nehmenden war dabei durch­weg breit gestreut – den meisten sagte Clean Code bereits etwas, wirklich damit Erfahrungen gesammelt, hatten bisher aber nur die Wenigsten.

30 Mitarbeitende von adesso Schweiz nahem an dem Clean Code Workshop teil

Clean Code Workshop Tag 1: Software­qualität und Clean Code Development

Tag 1 startete nach einer ersten Vorstellungs­runde damit, die Erwartungs­haltung der Teilnehmenden abzuklopfen und sie mit der geplanten Agenda abzugleichen. Anschließend schärften unserer Clean Coder das Bewusst­sein für das Thema innere Softwarequalität und gingen der Frage nach, warum Nach­haltigkeit in der Software­entwicklung so wichtig ist. Danach wurde das Mittel zum Zweck ausführlich vorgestellt: Clean Code Development. Die Initiative, die Werte, die Tugenden und natürlich die in fünf Grade unter­teilten Prinzipien und Praktiken. Hauptfokus des gesamten Workshops lag auf den beiden Themen­blöcken Software Testing und Software Design. Und um mit den Themen etwas warm zu werden, bestand der restliche erste Tag aus ersten praktischen Übungs­aufgaben zu eben diesen Disziplinen. Abschließend wurden die Ergebnisse der 30 Teil­nehmenden gemeinsam auf Clean Code Kriterien hin geprüft.

Clean Code Workshop Tag 2: Mit Flow Design zur optimalen Quell­code­gestaltung

An Tag 2 lag der Fokus auf dem Thema Software Design und damit auf Fragen, wie: „Was muss ich beim Aufbau meiner Code­struktur beachten?“ oder „Wie komme ich eigentlich von der Kunden­anforderung zum Code?“. Im Mittel­punkt stand dabei das Clean Code Development Tool Flow Design – eine Technik, um Quell­code zu modellieren, noch bevor er überhaupt geschrieben wird. Ziel der Methode ist es, Daten­flüsse auf abstrakter Ebene grafisch darzustellen und damit das Software-Design programmier­sprachen­unabhängig gemeinsam zu gestalten. Nach dem Theorie­block folgte ein praktischer Teil, indem das Erlernte anhand spezieller Aufgaben und Problem­stellungen geübt wurde. Gemeinsame Reviews boten den Teilnehmenden am Tagesende schließlich Gelegenheit, ihre geleistete Arbeit kritisch zu beleuchten.

Flow Design: eine Entwurfsmethode für Software-Design nach Clean Code Prinzipien

 

Clean Code Workshop Tag 3: Testen, testen, testen

Der dritte Tag stand, nach einem kurzen Recap des Vortages, ganz unter dem Motto: testen, testen, testen. Getreu des Clean Code Wertes „Korrektheit“ ging es zunächst wieder theoretisch um die Praktiken „Test First“ und „Test Automation“. Im Praxis­teil folgten Übungs­aufgaben zu automatisierten Unit- und Integration-Tests, die anschließend wieder im gemeinsamen Code-Review diskutiert wurden. Wie Clean Code Development im Software­entwicklungs­alltag eingesetzt werden kann, bildete den Abschluss des Workshops. Anhand realer Kundenprojekte gaben unsere Clean Code Experten Felix und Thomas spannende Insights und schlugen damit die Brücke zwischen Theorie, Übung und Praxis.

Das adesso eduCamp 2022

Das eduCamp ist eine Weiter­bildungs­maßnahme der adesso Schweiz AG. Einmal pro Jahr reisen alle Schweizer adesso-Mitarbeitende an eine schöne Location und haben drei Tage lang Zeit für vielfältige Weiter­bildungs-Sessions nach Wahl. Neben unserem Clean Code Work­shop standen auch Sessions zu Infrastructure as Code, DevOps, Design-Thinking und vielem mehr zur Auswahl. Dieses Jahr fand das Camp in Cagliari auf Sardinien statt und bot damit eine Traum­kulisse für die Teil­nehmenden – und Coaches.

Autor
Alexander Weber
Marketing Manager
Wie können wir Sie beraten?
Telefon
Online Beratung
Kontaktanfrage
Telefon
Wir freuen uns auf Ihren Anfruf
+49 (0) 721-619096-0
+49 (0) 721-619096-19
Für Sie erreichbar von
Mo bis Fr 8-16 Uhr
Online Beratung
Buchen Sie online einen für Sie passenden Termin
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht
Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir ver­ar­beiten und wie lange wir diese speichern, findest du weiter­führende Infor­mationen in unserer Daten­schutz­erklärung.
Vielen Dank! Ihre Kontaktanfrage wurde von uns empfangen!
Oh nein! Irgendwas ist schiefgelaufen. Probieren Sie es bitte noch einmal!
Kontakt