12.1.22
Digitalisierung

Digitalisierung im Bauwesen

Mit digitalem Bau­geräte­management und IoT zum effetiven Bau­betrieb

Um was geht es in der Studie?

Die Digitalisierung ist eines der bedeutendsten Themen des 21. Jahrhunderts und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Gartner bestätigt in einer Untersuchung im Jahr 2020, dass 69% der Unternehmensentscheider vor allem durch die Covid-19-Krise die dringende Notwendigkeit für ihr Unternehmen sahen, ihre Digitalisierungsbemühungen zu beschleunigen. Auch aus dieser Beschleunigung kommen immer mehr technologische Produkte und Dienstleistungen auf den Markt, die für eine stärkere digitalisierte Arbeitswelt sorgen.

Ein Trend, von dem auch die Baubranche profitiert, indem Digitalisierung genutzt wird, um die Produktivität auf dem Bau zu erhöhen. Ein wichtiger Bereich ist hierbei das Baugerätemanagement. Durch neue Technologien können administrative Daten zentral und digital gebündelt, die Baugerätebereitschaft sichergestellt sowie eine effiziente Gerätenutzung etabliert werden.

Deshalb setzt sich diese Studie intensiv mit den Chancen und Herausforderungen eines digitalisierten Baugerätemanagements, vor allem in Bezug auf „Internet of Things (IoT)“-Komponenten, auseinander.

Wir zeigen, zusammen mit unseren Partnern Y1 und Bitroad, auf, wie Bauunternehmen heute von den Vorteilen der Digitalisierung profitieren und IoT für sich nutzen können. Diese Erkenntnisse haben wir durch umfassende Experteninterviews sowie einer strukturierten Analyse von über 45 Softwareanbietern gewonnen.

Die wichtigsten Erkenntnisse

  • Digitalisierung des Baugerätemanagements stellt einen wesentlichen Produktivitätstreiber dar
  • Die häufigsten Herausforderungen im Baugerätemanagement treten in den Bereichen Administration, Gerätebereitschaft und Gerätenutzung auf
  • Datenverfügbarkeit und -qualität stellen die wichtigste, technische Voraussetzung für ein digitales Baugerätemanagement dar
  • Softwareindividualisierung ist in den meisten Anwendungsfällen zu empfehlen, da aus verschiedensten Datentöpfen und Softwarelösungen die Zusammenführung ein einer Softwarelösung meist ohne Individualisierung nicht möglich ist

Unsere Partner

Zusammen mit unseren Partnern Y1 und Bitroad haben wir die gesamte Kompetenz entlang des Digitalisierungsprozess vereint und konnten so mannigfaltige Blickwinkel bei den Experteninterviews einfließen lassen.

BITROAD – das sind Mittelstandsexperten und -expertinnen mit Start-up-Spirit. Die Experten begleiten mittelständische Unternehmen dabei, die Chancen der Digitalisierung zu erkennen, zu bewerten und individuell zu nutzen. Dabei beraten und coachen sie, führen aus und schlüpfen in alle notwendigen Rollen, vom Datenanalysten bis hin zum CDO – so lange, bis die Digitalisierung gemeinsam mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen individuell und dauerhaft etabliert wurde. Zusammen erarbeiten sie mit ihren Kunden Digitalisierungsschritte mit passenden Lösungsansätzen und umsetzbaren Aufgaben – und finden die geeigneten Technologien, um die Komplexität der digitalen Transformation händelbar zu machen.
Mehr erfahren

Y1 ist eine Digitalagentur für wertvolle und nachhaltige Digital-Commerce-Projekte. Sie unterstützen und begleiten deren Kunden von der Idee bis hin zum erfolgreichen Betrieb digitaler Plattformen. Jahrelange Erfahrung mit der technologischen Umsetzung von B2B-Projekten zeichnet Y1 aus: von klassischen Transaktionsplattformen über die digitale Abbildung von individuellen B2B-Prozessen und -Strukturen bis hin zum Aufbau umfangreicher Händlerportale. Y1 ist ein etabliertes Team aus über 100 Digital Natives, Strategen, Konzeptern, Kreativen und Entwicklern, die alle eines gemeinsam haben: Sie lieben, was sie tun. Seit über 20 Jahren. Gemeinsam Eins. Y1.
Mehr erfahren

Autor
Moritz Obermüller
Corporate Development
Wie können wir Sie beraten?
Telefon
Online Beratung
Kontaktanfrage
Telefon
Wir freuen uns auf Ihren Anfruf
+49 (0) 721-619096-0
+49 (0) 721-619096-19
Für Sie erreichbar von
Mo bis Fr 8-16 Uhr
Online Beratung
Buchen Sie online einen für Sie passenden Termin
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht
Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir ver­ar­beiten und wie lange wir diese speichern, findest du weiter­führende Infor­mationen in unserer Daten­schutz­erklärung.
Vielen Dank! Ihre Kontaktanfrage wurde von uns empfangen!
Oh nein! Irgendwas ist schiefgelaufen. Probieren Sie es bitte noch einmal!
Kontakt